„Es ist die letzte Verlautbarung des eilig einberufenen Notstandsausschusses in Washington. Es hat sich bestätigt, dass vor kurzem Verstorbene wieder ins Leben zurückkehrten und zu blutdürstigen Mördern wurden. Die eingehende Untersuchung der Berichte von Krankenhäusern und Leichenschauhäusern hat zu dem ungeheuerlichen Schluss geführt, dass unbeerdigte Tote wieder lebendig werden und sich Menschen als Opfer suchen.“ Die offizielle Kommandozentrale bei Zombicide – Night of the Living Deadim Pentagon hat der Bevölkerung mitgeteilt, dass ein sogenannter Ghul durch einen Schuss in den Kopf oder einen festen Schlag gegen den Schädel getötet werden kann. Töte das Gehirn und du tötest den Ghul!

 

 

 

Night of the Living Dead (im Deutschen Die Nacht der Lebenden Toten) ist ein klassischer Horrorfilm aus den späten 60ern. Es ist der erste Film, der die Zombies, wie wir sie heute kennen, als Hauptdarsteller in einem neuen Genre einführt. Was wäre geschehen, wenn ihr da gewesen wärt? Hättet ihr die Nacht überlebt und wärt als Helden über euch hinausgewachsen? Im kooperativen Spiel Zombicide – Night of the Living Dead könnt ihr es herausfinden. 

Die Spieler schlüpfen in die Rolle der Überlebenden des Films und kämpfen gegen Ghule, die vom Spiel selbst gesteuert werden. Dafür wählen sie ein Szenario und erfüllen alle ihre Ziele. Je weiter die Nacht fortschreitet, desto mehr Ghule kommen und stellen sich den Spielern mit gemeinen Taktiken in den Weg. 

Zusammenarbeit ist der Schlüssel

Die Überlebenden verwenden alles, was sie finden können, als Waffe, um Ghule zu vernichten und die Invasion zu verlangsamen. Allerdings tauchen dadurch auch immer mehr Ghule auf! Die wichtigste Waffe im Spiel ist die Zusammenarbeit. In Zombicide – Night of the Living Dead gewinnt oder verliert man gemeinsam. Nur im Team können die Spieler das Beste aus den Charakteren herausholen und mächtige Fertigkeiten freischalten, sowie Zugang zu den besten Waffen erhalten. Zusammenarbeit ist der Schlüssel zum Überleben und zum Sieg.

Der passende Modus zum Film

Die Charakterbögen der Überlebenden sind doppelseitig. Während des Spiels können sie in bestimmten Situationen umgedreht werden. Der Romero-Modus (die schwarz-weiße Seite) zeigt die Filmversion des Überlebenden: normale Bürger, die sich schrecklichen Ereignissen stellen müssen, von fleischfressenden Ghulen gejagt werden und durch schwerwiegende Entscheidungen ihr Überleben sichern. Der Zombicide-Modus (die bunte Seite) zeigt einen alternativen und mächtigeren Überlebenden: teamorientierte Helden, die rausgehen und so viele Ghule wie möglich zur Strecke bringen.

Der Wechsel der Charakterseite ist ein besonderes Element, das die Frage aufwirft: Was wäre im Film passiert, wenn sich die Bürger wie die Helden aus Zombicide verhalten hätten? Mit seinen neuen Regeln, zehn packenden Szenarien und hochwertigen Miniaturen können die Spieler diesen alternativen Weg einschlagen.

Zombicide - Night of the Living Dead

Artikelnummer: CMND1215
€79,99Preis
     

    ©2020 

    Cookies

    Wir verwenden Cookies zur Optimierung unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen