Napoleonische Kriege: Russische Linieninfanterie (1812-1815) Plastikbox

Artikelnummer WGN-RUS-02

Maßstab: 28MM

 

PlasticMetal

 

ERFORDERT DIE MONTAGE

 

Dieses Produkt wird unmontiert und unbemalt geliefert. Kleber und Farben nicht enthalten.

Die Infanterie bildete das Rückgrat aller Armeen in den Napoleonischen Kriegen, aber keine Armee verließ sich mehr auf ihren bescheidenen privaten Fußsoldaten als den des kaiserlichen Russland.

 

Tapfer, hartnäckig und belastbar mussten sie mit schlechten Bedingungen, schlechteren Vorräten und einem Kader größtenteils inkompetenter Offiziere fertig werden. Wann immer westliche Beobachter Zeit mit der russischen Armee verbrachten, waren sie immer wieder erstaunt über die Hartnäckigkeit und die gute Laune eines durchschnittlichen russischen Infanteristen angesichts von Widrigkeiten.

 

Viele tausend Männer wurden durch die kaiserliche Kriegsmaschine gedrängt, um trotz Napoleons auf die Felder Europas zu gelangen. Oft wurden sie schrecklich bestraft, schwankten aber selten. Französische Offiziere waren beeindruckt von ihrer Fähigkeit, Artilleriefeuer, Kavallerieladungen und den berühmten französischen Angriffssäulen standzuhalten. Es wurde gesagt, dass Sie nur dann sicher sein können, wenn Sie sie bajonettieren, dass Sie es mit bloßen Männern zu tun haben.

 

Die Russen schienen das Bajonett häufiger zu benutzen als jede andere Armee; es passte zu ihrem Charakter, sich festzusetzen. Außerdem war die russische Armee normalerweise schlecht ausgerüstet und die Qualität ihrer Musketen war im Allgemeinen schlechter als die ihrer Feinde. Bajonette waren immer zuverlässig!

 

Entgegen der Meinung war es nicht die Angst vor Bestrafung oder übermäßigem Alkoholkonsum, die diese Männer zum Kampf veranlasste, wenn andere zusammengebrochen waren, sondern eher die Unwilligkeit, eine Niederlage hinzunehmen.

 

Die Rekrutierung war für die russische Armee nie ein Problem. Viele der Rekruten stammten aus der Landwirtschaft der Leibeigenschaft, kaum mehr als Analphabeten. Die Armee bot ein festes Einkommen und regelmäßige Mahlzeiten an. Jede Not, die sie erleiden könnten, war für viele eine Verbesserung, so dass die Wehrpflicht normalerweise nicht als Fluch angesehen wurde. Dienst war auf Lebenszeit, obwohl dies auf 25 Jahre nach 1805 reduziert wurde, praktisch immer noch ein Lebensdienst in allen außer Namen. Nach der Wehrpflicht würde ein Mann sein Dorf verlassen, als wäre er bereits tot, und Zeremonien zu diesem Zweck waren die schlanken Hoffnungen, die er jemals zurückkehren würde.

 

Mit diesem Box-Set können Sie ein Regiment russischer Infanterie aufstellen. Mit den Varianten in der Box können Sie sowohl Musketiere als auch Grenadiere zusammen mit einem Befehlsabschnitt einsetzen, um sie in die Schlacht zu führen. Wir haben auch eine Auswahl an Flaggen aus einer Reihe von Regimentern bereitgestellt, damit Sie sie sofort in Aktion setzen können.

 

Für das Mutterland!

 

Boxset mit 4 Metall- und 28 Plastikminiaturen. Enthält auch Standards und Finials.

Napoleonic Wars: Russian Line Infantry (1812-1815)

Artikelnummer: WGN-RUS-02
€19,49Preis
     

    ©2020 

    Cookies

    Wir verwenden Cookies zur Optimierung unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen